Zur Navigation

Umzug der Domains auf anderen Webserver

1 Steve (Gast)

Hallo Joerg,

ich habe eine weitere Frage zu einer Verschwörungstheorie, die mir grade so durch den Kopf ging.

Ihr alle kennt wahrscheinlich alle den Begriff Reverse Lookup.
Quasi : Finde alle Domains zu dieser IP.

Nun muß ich sagen, dass ich das mal gemacht habe und feststellen musste, dass meine Seiten umzingelt sind von ANATOMIE Seiten, wenn ihr wisst was ich meine.

Kann das abträglich für die Qualitätsbeurteilung meiner Seiten sein?

Empfiehlt es sich vielleicht selber einen Server zu mieten, auf dem man den ganzen Quatsch dann hostet ?

23.07.2007 11:06

2 Jörg

Hallo Steve,

die IPs haben bei Google wohl eher eine Bedeutung bezüglich der Backlink - Backlinks von selben IPs haben weniger Gewicht als Backlinks von unterschiedlichen IPs.

Zur möglicherweise schlechten Nachbarschaft: die wird vermute ich erst durch gegenseitige Verlinkung hergestellt. Und Google wird auch wissen, dass eine gemeinsame IP nur ein Indiz ist bezüglich einem gemeinsamen Besitzer der Domains.

Alexa gibt übrigens bei der Abfrage nach einer Domain unter "See other sites owned" weitere Domains an, die demselben Betreiber zuzuordnen sind. Ich glaube, Alexa greift hier auch noch auf andere Indizien als die IP zurück - was wird denn bei dir dort angezeigt (unter http://www.alexa.com/data/details/main?q=&url=deinedeomain.tld)? Man muss dabei natürlich nicht von Alexa auf Google schließen, aber Googles Fähigkeiten werden wohl nicht unter denen von Alexa liegen

23.07.2007 13:23 | geändert: 23.07.2007 13:24

3 Steve

Nun ja,
ich hatte nicht vermutet, dass die Fähigkeiten von Herrn Google unter den von Alexa liegen :)

Generell muß ich nur sagen, dass ich ein wenig Ursachenfoschung betreiben möchte, warum auf meinen Sites nicht so wirklich viel passiert.

Ich möchte mal ein Beispiel bringen:
Ich habe mal eine Site gemacht : http://www.pav-zuther.de ( die URL ist nur dafür da, damit Ihr das mal nachvollziehen könnt. Einen Link will ich gar nicht dafür setzen :)

Nunja, es war eine meiner aller ersten Seiten. Ein Astreiner PR3.
Zusammengeklickt mit NetObjects und hochgeladen, ein wenig bla bla... ein haufen nicht valider Quelltext etc.. :)

Nun 3 neuere Seiten von mir. Handcoded, alle samt CSS und xhtml 1.0 transitional valide, ggfls. mag man über den Inhalt und den Content streiten, aber ich kenne Seiten mit weniger Existenzberechtigung im Web.

Es gibt nichts dafür.. nicht einen jämmerlicher PR Strich.. Das muß doch einen Grund haben. 2 Domains habe ich selber frisch geordert vor 9 Monaten oder so. Die laufen auch bereits so lange.

link-the-web scheint wirklich abgebrannt zu sein, oder google und Yahoo wollen die Seite nicht. Keine Ahnung.

Meine Seiten liegen bei Seitwert.de so zwischen 17 und 20. Mit Ausnahme der Backlinks habe ich auch wirklich SEO betrieben. Aber ich finde einfach den Grund nicht, warum diese Domains den Hintern nicht hoch bekommen.
Mod Rewrite haben wir durch.
Ich schreibe für nen Noob relativ guten Code. Lager js aus und css. Arbeite mit browserweiche etc.
Nichts zu holen.

Ich weiß nicht woran das liegt.
Wäre schön gewesen wenn ich meinem Hoster das in die Schuhe schieben könnte, aber so geht die Sucherei weiter.

Wenn das so weiter geht, dann hat joergkrusesweb bald mehr Content als das halbe Web weil ich hier am rumflamen bin :)

Bei LTW habe ich bereits drei Anträge auf Wiederaufnahme gestellt. In den Webmastertools sind immernoch alte Keywords vom Vorbesitzer.
Wenn das so weiter geht, dann frage ich mich wofür diese ganze SEO Geschichte gut ist. Dann schnappe ich mir so ein : ICH KANN NICHTS UND KLICKE BUNTE SEITEN ZUSAMMEN tool und dann mach ich es auf die Art und Weise. ( wäre dann aber auch echt frustriert :)

Bei ltw kommen nichtmal Google und Yahoo Crawler.. ich glaub ich hab da irgendwo kot statt code.. ( sorry aber ist doch wahr :)

Langsam wird das was persönliches...(Hab ich nicht netten content generiert ? :)

23.07.2007 16:09

4 Jörg

Mit Ausnahme der Backlinks habe ich auch wirklich SEO betrieben.

Ja, auf Yahoo konnte ich auch keine Backlinks zu link-the-web.de finden - das könnte der springende Punkt sein: ohne Backlinks kommst du weder in den Google- noch in den Yahoo-Index. Auch die Onpage-Optimierung hilft dann nicht weiter

23.07.2007 16:37

5 Steve

Tja aber die Backlinks muessen da sein..

Ich habe Backlink-Checker benutzt. Es sind nicht viele aber Sie sind da!! so knappe 90 bisher, wenn man diesen Tools glauben schenkt. Wenn ich unter google schaue mit
link: www.link-the-web.de
Dann zeigt google auch knappe 80 an.
Natürlich sind das Peanuts, aber Sie sind vorhanden !

23.07.2007 17:41

6 Jörg

Wenn ich unter google schaue mit
link: www.link-the-web.de
Dann zeigt google auch knappe 80 an.

Bei dieser Abfrage werden Seiten gefunden, die die Wörter link, www, the, web und de enthalten. Die korrekte Backlinkabfrage enthält kein Leerzeichen zwischen link: und Domain:

link:www.link-the-web.de

23.07.2007 18:23

7 Steve

oh man.. also doch gar nichts .. und was tun nun ???
Dann hätte ich auf allen drei Domains nicht einen einzigen Backlink..
das kann doch gar nicht sein, alle sind schließlich untereinander verlinkt, mal abgesehen davon, dass die zwei Domains ja drin sind

23.07.2007 19:23 | geändert: 23.07.2007 19:56

8 Jörg

Google zeigt erst ab einem bestimmten Pagerank Backlinks an, und dann auch nur unvollständig. Und es benötigt manchmal auch etwas Zeit, bis Backlinks von den Bots gefunden und gewertet werden. Manchmal braucht es auch etwas Geduld - ich würde erst einmal weiter Backlinks sammeln

23.07.2007 21:05

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]