Zur Navigation

Zwei Domains in verschiedene Verzeichnisse weiterleiten ?

1 corun

Hallo,

stehe vor dem Problem, dass ich zwei Unterschiedliche Internetauftritte welche sich auf meinem Webspace befinden in zwei Verschiedenen Ordern - über die passenden Url´s weiterleiten möchte.

So soll www.projekt01.net in den Ordner
- html
- websites
- projekt01 (index.php)

und www.projekt02.de in den Ordner

- html
- websites
- projekt02 (index.php)

weitergeleitet werden.

Der Beste Weg dürfte wohl über eine htaccess in Verbindung mit mod_rewrite seinen oder Leider habe ich von den Codes die hierfür benötigt werden keine Ahnung, daher wäre es super wenn ihr mir hierbei unter die Arme greifen könntet

Meine Versuche das über die confixx Oberfläche bei Alfahosting im Bereich "Tools-Domains-Weiterleiten nach" laufen zu lassen enden immer nach Einrichtung und späteren Eingabe der url im Browser mit folgender Fehlermeldung:

Forbidden

You don't have permission to access / on this server.
Apache Server at http://www.bonnyworld.net Port 80


P.S.
......verstehe auch nicht warum hier Rechte fehlen sollen....

12.08.2009 21:45

2 Jörg

So soll www.projekt01.net in den Ordner
- html
- websites
- projekt01 (index.php)

und www.projekt02.de in den Ordner

- html
- websites
- projekt02 (index.php)

weitergeleitet werden.

In welchen Ordner: html, websites oder projekt0x?

Der Beste Weg dürfte wohl über eine htaccess in Verbindung mit mod_rewrite seinen oder

Nein, der beste Weg ist es, für jede Domain einen eigenen VirtualHost einzurichten, so dass jede Domain über einen eigenen DocumentRoot Ordner verfügt

Meine Versuche das über die confixx Oberfläche bei Alfahosting im Bereich "Tools-Domains-Weiterleiten nach" laufen zu lassen enden immer nach Einrichtung und späteren Eingabe der url im Browser mit folgender Fehlermeldung:

Forbidden

You don't have permission to access / on this server.
Apache Server at http://www.bonnyworld.net Port 80

Befindet sich in dem betreffenden Verzeichnis eine Index-Datei? Eine solche Fehlermeldung kann z.B. auch erscheinen, wenn das DirectoryListing deaktiviert ist und sich keien Index-Dartei im Verzeichnis befindet

Ansonsten könnte ein Blick in das Error Log des Webservers Aufschluss über den Grund der Fehlermeldung geben

12.08.2009 22:25

3 corun

Zitat von Jörg
So soll www.projekt01.net in den Ordner
- html
- websites
- projekt01 (index.php)

und www.projekt02.de in den Ordner

- html
- websites
- projekt02 (index.php)

weitergeleitet werden.

In welchen Ordner: html, websites oder projekt0x?

in den ordner projekt02 der blog und in projekt01 das forum

Der Beste Weg dürfte wohl über eine htaccess in Verbindung mit mod_rewrite seinen oder

Nein, der beste Weg ist es, für jede Domain einen eigenen VirtualHost einzurichten, so dass jede Domain über einen eigenen DocumentRoot Ordner verfügt

Wie kann ich sowas einrichten ?

Meine Versuche das über die confixx Oberfläche bei Alfahosting im Bereich "Tools-Domains-Weiterleiten nach" laufen zu lassen enden immer nach Einrichtung und späteren Eingabe der url im Browser mit folgender Fehlermeldung:

Forbidden

You don't have permission to access / on this server.
Apache Server at http://www.bonnyworld.net Port 80

Befindet sich in dem betreffenden Verzeichnis eine Index-Datei? Eine solche Fehlermeldung kann z.B. auch erscheinen, wenn das DirectoryListing deaktiviert ist und sich keien Index-Dartei im Verzeichnis befindet

also in dem ordner projekt01 und projekt02 befindet sich jeweils eine index.php

Ansonsten könnte ein Blick in das Error Log des Webservers Aufschluss über den Grund der Fehlermeldung geben

werde mal nachschauen ob ich das was passendes finden kann

13.08.2009 20:37

5 corun

Danke für den Tipp - werde das gleich mal ausprobieren.
Hätte da noch eine andere Frage, die dreht sich um mod_rewrite. Wir haben in unserem DocumentRoot Ordner
seit gut 6 Monaten eine .htaccess liegen, mit einer 301 Weiterleitung zu einem Unterordner im DocumentRoot Ordner.

Der Code sieht so aus:
Redirect 301 /index.php http://unsereseite.net/unterordner/index.php

Um jetzt nicht die komplette Indexierung zu verlieren, die in den vergangenen 6 Monaten von google und co durchgeführt wurden, würde ich gerne diese 301 Weiterleitung behalten und noch eine zweite für ein weiteres Unterverzeichnis (in diesem steckt der zweite Blog) hinzufügen.

Wisst ihr wie so etwas zu bewerkstelligen ist ?

Wünsche euch ein entspanntes Wochenende^^

22.08.2009 06:42

6 corun

Zitat von corun
Danke für den Tipp - werde das gleich mal ausprobieren.
Hätte da noch eine andere Frage, die dreht sich um mod_rewrite. Wir haben in unserem DocumentRoot Ordner
seit gut 6 Monaten eine .htaccess liegen, mit einer 301 Weiterleitung zu einem Unterordner im DocumentRoot Ordner.

Der Code sieht so aus:
Redirect 301 /index.php http://unsereseite.net/unterordner/index.php

Um jetzt nicht die komplette Indexierung zu verlieren, die in den vergangenen 6 Monaten von google und co durchgeführt wurden, würde ich gerne diese 301 Weiterleitung behalten und noch eine zweite für ein weiteres Unterverzeichnis (in diesem steckt der zweite Blog) hinzufügen.

Wisst ihr wie so etwas zu bewerkstelligen ist ?

Wünsche euch ein entspanntes Wochenende^^


Hätte ich noch fast vergessen zu erwähnen:
Ich brauche unbedingt noch die Bestätigung am besten mit Begründung :-) von jemandem, der sich richtig gut auskennt mit dem Weiterleiten über mod_rewrite - dass sich der Code nicht nachteilig auf die bisher erfolgte Indexierung auswirkt.
Meine Freundin bangt nämlich um ihre 137 geschriebenen und bereits über die 301 Weiterleitung indexierten Beiträge bei google und Co und fürchtet sich vor schlechteren Suchergebnissen. Das Ganze dient nicht nur ihrer Beruhigung sondern auch meiner *ggg* :D

22.08.2009 07:19 | geändert: 22.08.2009 07:26

7 Jörg

Um jetzt nicht die komplette Indexierung zu verlieren, die in den vergangenen 6 Monaten von google und co durchgeführt wurden, würde ich gerne diese 301 Weiterleitung behalten und noch eine zweite für ein weiteres Unterverzeichnis (in diesem steckt der zweite Blog) hinzufügen.

Von wo nach wo genau soll denn diese zweite Weiterleitung eingerichtet werden?

Ich brauche unbedingt noch die Bestätigung am besten mit Begründung :-) von jemandem, der sich richtig gut auskennt mit dem Weiterleiten über mod_rewrite - dass sich der Code nicht nachteilig auf die bisher erfolgte Indexierung auswirkt.

Wenn serverseitig mit einem Status Code 301 weitergeleitet wird, sollte daraus kein Problem entstehen. Eine Änderung der URLs, die diese Weiterleitung nötig machen, können zu einem temporären Abfall im Ranking führen. Die Weiterleitung ist hierbei nicht das Problem, kann es im Gegenteil vielleicht sogar verkürzen.

22.08.2009 08:24

8 corun

Von wo nach wo genau soll denn diese zweite Weiterleitung eingerichtet werden?

Zur Übersicht, hier nochmal die bisherige Weiterleitung
Redirect 301 /index.php http://unsereseite.net/unterordner/index.php

Hinzu käme dann folgendes

Redirect 301 /index.php http://unsereseite02.de/unterordner02/blog/index.php

Was so natürlich nicht funktioniert, habe ich schon ausprobiert. Wäre auch zu einfach gewesen:-)



22.08.2009 09:39

9 Jörg

D.h. du willst ein und dieselbe Seite auf zwei verschiedene Seiten weiterleiten? wie soll das funktionieren (außer in einem Paralleluniversum)? möchtest du nach dem Zufallsprinzip weiterleiten, dass Besucher A auf http://unsereseite.net/unterordner/index.php landet und Besucher B auf ttp://unsereseite02.de/unterordner02/blog/index.php? Mal abgesehen von der Frage, ob dies für die Besucher sinnvoll ist, wäre so etwas hinsichtlich SEO sicher nicht von Vorteil - ganz im Gegenteil.

Warum erstellst du nicht einfach eine Eingangs-Seite auf http://unsereseite.net/, von welcher du dann auf http://unsereseite.net/unterordner/ und http://unsereseite02.de/unterordner02/blog/ verlinkst? Das wäre sowohl besucher- als auch suchmaschinenfreundlich.

22.08.2009 10:00 | geändert: 22.08.2009 10:00

10 corun

Zitat von Jörg
D.h. du willst ein und dieselbe Seite auf zwei verschiedene Seiten weiterleiten? wie soll das funktionieren (außer in einem Paralleluniversum)? möchtest du nach dem Zufallsprinzip weiterleiten, dass Besucher A auf http://unsereseite.net/unterordner/index.php landet und Besucher B auf ttp://unsereseite02.de/unterordner02/blog/index.php? Mal abgesehen von der Frage, ob dies für die Besucher sinnvoll ist, wäre so etwas hinsichtlich SEO sicher nicht von Vorteil - ganz im Gegenteil.

Das sind zwei eigenständige Seiten mit zwei eigenständigen url´s.

Die url www.meineseite.net soll nun per Redirect301 auf die index.php in den Ordner meineseite/index.php weitergeleitet werden.
(hier befindet sich der erste Blog)

Die zweite url www.meineseite02.de soll per Redirect301 auf die index.php in den Ordner meineseite02/blog/index.php weitergeleitet werden. (hier befindet sich der zweite Blog)


22.08.2009 10:13 | geändert: 22.08.2009 10:16