Zur Navigation

Weiterleitung auf Hauptdomain

1 Jupp

Hallo Jörg,
Hallo liebe Leute,

vielleicht kann mir ja geholfen werden?

Ich habe nicht gerade allzu viel Ahnung von dieser Materie hier also bin noch ein ziemliches Greenhorn und würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte, oder Tipps hätte.

Folgendes Problem hab ich!

Wenn ich eine Domain direkt so bei Google in das Adressfeld eingebe z.B. http://www.example1.com /site.php?section=willkommen601, bleibt sie auch vom Adressnamen her wie sie ist.
Gebe ich jedoch nur z.B. http://www.example1.com wird Sie direkt per 301...-auf die Hauptdomain http://www.Hauptdomain8/site.php?section=willkommen601 umgeleitet!

Das passiert auch bei allen weiteren Domains die umgeleitet werden sollen?

Ich würde gerne erreichen, das wenn man http://www.example1.com /site.php?section=willkommen601 diese umgeleitet wird auf http://www.Hauptdomain8.com/site.php?section=willkommen601 oder http://www.Hauptdomain8.com.

Vielleicht noch hilfreich!

Hier die aktuelle Htaccess Datei!

php_flag register_globals on
RewriteEngine On

RewriteCond %{QUERY_STRING} (.*)section=mail2(.*) [NC]
RewriteRule ^(.*) - [F]



Hier die aktuell INDEX.PHP Datei
<?
Header( "HTTP/1.1 301 Moved Permanently" );
Header( "Location: http://www.Hauptdomain8.com/site.php?section=willkommen601" );
?>


Was muss ich ändern? Was muss ich beachten?

Dann ist mir noch folgendes aufgfallen!

Auf meinem Root Verzeichnis meines Websapce liegt folgende robots.txt datei!

Hier die aktuelle robots.txt datei:

User-Agent: *
Allow: /

sitemap: http://www.example1.de/sitemap1.xml
sitemap: http://www.example2.com/sitemap2.xml
sitemap: http://www.example3.com/sitemap3.xml
sitemap: http://www.example4.de/sitemap4.xml
sitemap: http://www.example5.de/sitemap5.xml
sitemap: http://www.example6.de/sitemap6.xml
sitemap: http://www.example7.de/sitemap7.xml
sitemap: http://www.Hauptdomain8.com/sitemap8.xml


Ist diese bei einer 301 weiterleitung nicht hinfällig?

Wäre dann nicht folgendes richtig?

User-Agent: *
Allow: /

sitemap: http://www.Hauptdomain8.com/sitemap8.xml


Oder brauch man für nur eine Domain keine Robotstext datei?

Für alle Domains liegen zusätzlich jeweilige sitemaps die auch bei Google webmastertools eingereicht wurden auf dem Root Verzeichnis meines Websapce! Reicht auch hier nicht nur die für die Hauptdomain? Sollte man die anderen Sitemaps löchen?

Vielleicht nich wichtig! Laut Google Webmastertools wurde jedoch jemals nur die Hauptdomain indexiert!

In meinem Webspace (Account Verwaltung) ist der Hauptaccount der Hauptdomain8.com zugewiesen, direkt darunter etwas kleiner geschrieben und im gleichen Fenster auch alle weiteren Domains example1-7.com bzw.de aufgeführt! Dann gibt es aber noch drei weitere unteraccounts
example5.com + example6.com + example5.com.

Ist das ratsam so, oder sollte man da was ändern, um eine saubere
Suchmaschienenfreundliche 301 Weiterleitung, Indexierung und ggf. ein bessers Ranking erzielen zu können?

Falls noch irgendwas fehlt, weitere Informationen benötigt werden, bitte einfach kurz mitteilen!!!


Vorab vielen Dank für alle Bemühungen! ;-)

Gruss Jupp

18.09.2013 20:19

2 Jörg

Gebe ich jedoch nur z.B. http://www.example1.com wird Sie direkt per 301...-auf die Hauptdomain http://www.Hauptdomain8/site.php?section=willkommen601 umgeleitet!

Das passiert auch bei allen weiteren Domains die umgeleitet werden sollen?

Ja, weil du dann implizit die Index-Datei abrufst, also die index.php, und in der ist die entsprechende PHP-Weiterleitung enthalten.

Um die restlichen Fragen sinnvoll beantworten z können, muss ich noch wissen, ob alle genannten Domains sich das selbe Webspace-Verzeichnis teilen, oder einzelne Domains (insbesondere Hauptdomain8.com) ein eigenes Verzeichnis haben.

18.09.2013 21:26

3 Jupp

Hallo Joerg

Vielen Dank fuer Deine Muehe.

Bedeutet das, das ich die index datei so umschreiben muss.
<?
Header( "HTTP/1.1 301 Moved Permanently" );
Header( "Location: http://www.Hauptdomain8.com" );?>

copy_image

In meinem Webspace (Account Verwaltung) liegt die Hauptdomain8.com im haupt bzw stammverzeichniss aber direkt darunter etwas kleiner geschrieben und im gleichen Fenster sind auch alle weiteren Domains example1-7.com bzw.de aufgeführt! Dann gibt es aber noch drei weitere unteraccounts die domains example5.com + example6.com + example7.com liegen dann wohl in einem extra oder unterverzeichnis. Falls noetig sende ich dir gerne ein screenshot davon. Danke dir vielmals!!! Gruss jupp

18.09.2013 23:29

4 Jörg

Wenn die Haupt- und anderen Domains sich das Webspace-Verzeichnis teilen, dann teilen sie sich auch die Index-Datei und die .htaccess Datei, sowie die robots.txt.

Bedeutet das, das ich die index datei so umschreiben muss.
<?
Header( "HTTP/1.1 301 Moved Permanently" );
Header( "Location: http://www.Hauptdomain8.com" );?>

Damit würdest du eine Endlosweiterleitung erzeugen, denn http://www.Hauptdomain8.com/ würde dann nach http://www.Hauptdomain8.com/ weitergeleitet.

Ich würde gerne erreichen, das wenn man http://www.example1.com /site.php?section=willkommen601 diese umgeleitet wird auf http://www.Hauptdomain8.com/site.php?section=willkommen601 oder http://www.Hauptdomain8.com.

Mit mod_rewrite könntest du auf die entsprechende URL auf www.Hauptdomain8.com weiterleiten, wenn eine andere Domain als www.Hauptdomain8.com aufgerufen wird:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.hauptdomain8\.com$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.hauptdomain8.com/$1 [R=301,L]

Die Bedingung (RewriteCond) verhindert hierbei eine Endlosweiterleitung

Auf meinem Root Verzeichnis meines Websapce liegt folgende robots.txt datei!

Hier die aktuelle robots.txt datei:

User-Agent: *
Allow: /

sitemap: http://www.example1.de/sitemap1.xml
sitemap: http://www.example2.com/sitemap2.xml
sitemap: http://www.example3.com/sitemap3.xml
sitemap: http://www.example4.de/sitemap4.xml
sitemap: http://www.example5.de/sitemap5.xml
sitemap: http://www.example6.de/sitemap6.xml
sitemap: http://www.example7.de/sitemap7.xml
sitemap: http://www.Hauptdomain8.com/sitemap8.xml

Ist diese bei einer 301 weiterleitung nicht hinfällig?

Wäre dann nicht folgendes richtig?

User-Agent: *
Allow: /

sitemap: http://www.Hauptdomain8.com/sitemap8.xml

Ja, wenn du die anderen Domains eh weiterleitest, würde das reichen - wobei ich "Sitemap" mit großem S schreiben würde.

Eine robots.txt wird nur dann benötigt, wenn eigener Inhalt vorhanden ist - dann sollte die Domain aber auch über ein eigenes Verzeichnis verfügen

19.09.2013 11:00 | geändert: 19.09.2013 11:02

5 Jupp

Zitat von Jörg
Wenn die Haupt- und anderen Domains sich das Webspace-Verzeichnis teilen, dann teilen sie sich auch die Index-Datei und die .htaccess Datei, sowie die robots.txt.

Bedeutet das, das ich die index datei so umschreiben muss.
<?
Header( "HTTP/1.1 301 Moved Permanently" );
Header( "Location: http://www.Hauptdomain8.com" );?>

Damit würdest du eine Endlosweiterleitung erzeugen, denn http://www.Hauptdomain8.com/ würde dann nach http://www.Hauptdomain8.com/ weitergeleitet.

Verstanden!;-) Aber kann man das denn mit einer Index datei überhaupt lösen? Und falls ja wie denn? Oder geht das nur über .htacess so wie Du es beschrieben hast?

Wenn es mit der Index Datei funktionieren würde müsste dann zusätzlich auch die .htaccess Datei geändert werden?

Und wie sieht es anderum rum aus, also wenn die .htaccess funktionieren würde müsste...?

Oder reicht eine von beiden?

Meine aktuelle .htaccess Datei hab ich ja bereits gepostet, ich verstehe bis heute nicht was diese überhaupt bewirkt?

Sorry für die ganzen Fragen, aber ich bin halt noch ein Greenhorn! ;-)

...und ganz vielen Dank für Deine Bemühungen!


[Editr Jörg: Zitat-Block repariert]

19.09.2013 21:48 | geändert von Jörg: 20.09.2013 13:25

6 Jörg

Ich würde die Weiterleitungen wie von mir in Beitrag 4 vorgeschlagen mit der .htaccess Datei umsetzen. Das ist performanter, weil dann nicht bei jeder Weiterleitung noch der PHP-Parser geladen werden muss

Meine aktuelle .htaccess Datei hab ich ja bereits gepostet, ich verstehe bis heute nicht was diese überhaupt bewirkt?

php_flag register_globals on

Das sort dafür, dass ältere PHP-Scripte funktionieren, die noch die unsichere Einstellung "register_globals on" voraussetzen. Besser (weil sicherer) wäre es, die betreffenden PHP-Scripte so zu überarbeiten, dass sie ohne diese Einstellung funktionieren. Spätestens ab PHP 5.4 steht "register_globals on" übrigens gar nicht mehr zur Verfügung.

RewriteCond %{QUERY_STRING} (.*)section=mail2(.*) [NC]
RewriteRule ^(.*) - [F]

Das verhindert, dass URLs aufgerufen werden können, die im Query String ein "section=mail2" enthalten

PS:
wenn du in einem Forenposting einzelne Abschnitte von mir zitieren möchtest, wäre es besser diese manuell zu kopieren und in das Antwort-Formular unten einzufügen, und anschließend den Abschnitt mit der Maus zu markieren und auf den [Zitat]-Button unterhalb zu klicken. Dann wird dieser Abschnitt blau hinterlegt :)

20.09.2013 13:44 | geändert: 20.09.2013 13:46

1 Forenmitglied fand diesen Beitrag gut

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]