Zur Navigation

2 Webseiten auf einem Webspace

1 TomUnique

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, dass ich als Laie nicht lösen kann. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Ich möchte auf einem Webspace zwei unterschiedliche Homepages laufen lassen. Dies ist soweit alles eingerichtet und funktioniert.

Die erste ist www.brillenkult-shop.de
Die zweite wird aus einem Unterordner geladen und heißt www.grohoptiknaurod.de. Sämtlicher Inhalt dieser Seite befindet sich im Unterordner /grohoptiknaurod.

Jetzt zu meinem Problem:

Die Seite www.grohoptiknaurod.de aufrufen ist kein Problem, sobald ich aber einen Seitenlink anklicke, steht oben in der Browserzeile wieder www.brillenkult-shop.de/grohoptiknaurod/aussehen als Beispiel.

Kann man es irgendwo so anpassen, dass das brillenkult-shop rausfällt und die Besucher nur das grohoptiknaurod.de/aussehen in der Browserzeile sehen?

Mein Anbieter 1&1 konnte mir da nicht wirklich weiter helfen.

Bin für jede Hilfe dankbar aber leider auch Laie.

grohoptiknaurod ist Wordpress

15.10.2014 18:35

2 Jörg

Die sauberste Lösung ist es, wenn jede Domains ihr eigenes Unterverzeichnis hat. Dann wirken sich z.B. .htaccess Direktiven nicht mehr auf den "Untermieter" aus, was zu solchen unerwünschten Effekten führen kann. Ich würde entsprechend auch die Dateien von brillenkult-shop.de in ein Unterverzeichnis verschieben, und im Controlcenter für die Domain brillenkult-shop.de als Verwendungsart dieses Unterverzeichnis angeben.

15.10.2014 18:58

1 Forenmitglied fand diesen Beitrag gut

3 TomUnique

Hallo Jörg,

vielen Dank für deine Hilfe. Ich werde es so mal umsetzen.

Ich hätte noch zwei Fragen:

- Gibt es Dateien, die nicht mit in die jeweiligen Unterordner verschoben werden?
Also Dateien, die im "Hauptverzeichnis" im Webspace bleiben?

- Könnte sich dieses "verschieben" in ein Unterverzeichnis negativ auf die Magento-Installation bei brillenkult-shop.de auswirken?

Grüße

16.10.2014 09:58

4 Jörg

- Gibt es Dateien, die nicht mit in die jeweiligen Unterordner verschoben werden?
Also Dateien, die im "Hauptverzeichnis" im Webspace bleiben?

Die Dateien und Verzeichnisse, die sich schon vor der Installation des Magento-Shops im Hauptverzeichnis befanden. Bei einem typischen 1und1-Webspace ist das das Verzeichnis /logs und eventuell Verzeichnisse und Dateien, die mit einem Punkt anfangen. Eine vorhandene .htaccess Datei sollte aber zum Magentoshop gehören. Zur Überprüfung könntest du auch ein Installationspaket von Magento in einen Testordner entpacken.

- Könnte sich dieses "verschieben" in ein Unterverzeichnis negativ auf die Magento-Installation bei brillenkult-shop.de auswirken?

Wenn irgendwo absolute Pfade konfiguriert sind, müssten diese noch angepasst werden (absolut meint hier, dass der Pfad sich auf den Root des Betriebssystems bezieht). Bei WordPress wird z.B. der Pfad des Upload-Verzeichnisses absolut angegeben.

Es gibt Anleitungen für den Fall, dass ein Magento-Shop verschoben wird, wobei sich dann aber auch die URL entsprechend ändert. Die Anpassungen beziehen sich dabei anscheinend nur auf die Änderung der URL. Entsprechend sollte nichts geändert werden müssen, wenn sich die URL nicht ändert.

Im Zweifelsfall könntest du auch im Magento-Forum nachfragen.

16.10.2014 11:07 | geändert: 16.10.2014 11:08

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]