Zur Navigation

Frames durch Tabellen ersetzen [3]

21 Jörg

Wenn du für alle Frames * als Höhe angibst, werden auch alle bei freien Platz proportional vergrößert. Ich sehe eigentlich auch nur die Möglichkeit, dass du die Höhen des Header- und des Footer-Frame entweder prozentual oder fest in px angibst.

kann ich dann eigentlich als <noframes>-Variante noch mein PHP reinpacken, wenn das auch irgendwann noch fertig wird.....

Du kannst auch Inhalt in den noframes-Bereich includieren - falls du das meinst

Die anderen Fragen habe ich in einem gesonderten Thread beantwortet:

https://joergs-forum.de/was-kostet-webdesign-t-1698-1

22.11.2006 22:21

22 lava

Hallo, nach längerer Pause melde ich mich wieder. Die Seite für den Rechtsanwalt mache ich jetzt doch nicht, denn mein Entwurf hatte ihm nicht gefallen und ich war ihm zu langsam -
aber für mich selbst will ich jetzt eine Homepage erstellen. Nun stehe ich wieder vor der Frage: Frames oder PHP ? Wenn ich das richtig mitbekommen hatte, sind die PHP-Tabellen ja doch kein geeigneter Frames-Ersatz, denn wenn das Mittelfenster zu groß wird, dann funktioniert die Idee "Oberer Rahmen, ungescrollt - Mittelfenster, bedarfsweise gescrollt - Unterer Rahmen, ungescrollt" ja scheinbar NUR im IE und das ist mir ja zu dann zu browserspezifisch. Also doch Frames? Oder gibt es noch eine andere Alternative, die bookmarkerfreundlich ist, aber eben auch die gewünschte Darstellungsweise ermöglicht? Frohe Weihnachten! Lava

25.12.2006 00:26

24 lava

Hallo, ich nehme an, meine neue Frage gehört nicht in einen neuen, sondern in diesen Thread. Leider hab ich momentan keine Online-Version dazu, nur den lokalen Test mit XAMPP, weil ich gerade auf keinen php-Server Zugriff habe und mir erst einen neuen Host suchen muß. Es geht um folgenden Code:

<html>
<head>
<style type="text/css">
<!--
html, body {height:100%, margin:0px; padding:0px;}
#menu {position:absolute; top:5%}
#mainframe{position:absolute; top:15%; height:65%; overflow:auto;}
#downframe{position:absolute;top:90%;height:10%}
-->
</style>
</head>
<body bgcolor=black><font color=white>

<div id="menu">
<?PHP include("navileiste.php") ?>
</div>

<div id="mainframe">
<?PHP
$welcheseite=$_REQUEST_["p"];
// p wird durch Klick auf die Naviliste gesetzt, passend zum Datei-
// namen der anzuwählenden Datei

if (!empty($welcheseite)) {include("$welcheseite.php");
?>
</div>

<div id="downframe">
<?PHP include("fussleiste.php") ?>
</div>

</font></body></html>

Einiges funktioniert tatsächlich so, wie ich es mir denke. Solange ich statt den Includes nur kurzen Text einbaue, brauche ich in den CSS-Definitionen auch keine heights, sondern nur top-Positionen, damit es so aussieht, wie ich es mir denke. Ich will aber, daß der Mainframe bei Bedarf scrollt, also hab ich overflow:auto eingeführt und deshalb brauchte ich hier offenbar auch eine height, genauso wie eine height für den body an sich. Tatsächlich kann ich nun (in XAMPP auf Linux) auch scrollen, aber in einem inneren Scrollbalken, der nicht richtig funktionierend aussieht: ich kann nur runterscrollen, dabei verschwindet der "Scroll-nach-oben-Pfeil" und die Scrollleiste und ich muß erst an der passenden Stelle quasi ins "Leere" klicken, um wieder einen Scroll nach oben machen zu können. Das kann ich einem fremden Seitenbetrachter so aber nicht zumuten, das herauszufinden, wie dieses Scrollen geht. Außerdem entsteht seltsamerweise auch ein äußerer Scrollbalken und die Gesamtansicht verlängert sich nach unten um einen schwarzen Bereich, in den ich hineinscrollen kann - was ich natürlich nicht will, es soll ja die Gesamtansicht prozentual ausgerichtet an der vorhandenen Fenstergröße werden.

Also, de facto ist die FUNKTION des inneren Scrollbalkens so, wie ich möchte, aber der Scrollbalken verschwindet ungewünschterweise bei Benutzung und muß dann wieder hergestellt werden und der äußere Scrollbalken mit Verlängerung der Datei nach unten ins Leere nervt auch.

Wo liegt mein Fehler?

24.03.2007 13:39

25 Jörg

Hallo lava,

Tatsächlich kann ich nun (in XAMPP auf Linux) auch scrollen, aber in einem inneren Scrollbalken, der nicht richtig funktionierend aussieht: ich kann nur runterscrollen, dabei verschwindet der "Scroll-nach-oben-Pfeil" und die Scrollleiste und ich muß erst an der passenden Stelle quasi ins "Leere" klicken, um wieder einen Scroll nach oben machen zu können.

Vorneweg: die Darstellung von HTML, CSS und JavaScript ist browserabhängig, nicht serverabhängig. Von daher wäre es interessant zu wissen, in welchem Browser und bei welcher Bildschirmauflösung der Scrollpfeil verschwindet. Ich habe den Code mit einem längeren Text in Opera 9.1, Firefox 2 und IE 6 und 7 getestet, bei 1024 * 768 Pixel - und kann in allen Fällen normal vertikal scrollen.

Der horizontale Scrollbalken erscheint wohl, weil zu der Gesamtbreite noch die Breite des vertikalen Scrollbalkens hinzugerechnet wird. Mit einer Kürzung auf 99% könntest du das Problem vielleicht beheben

#mainframe{position:absolute; top:15%; height:65%; overflow:auto; width:99%;}

24.03.2007 14:21 | geändert: 24.03.2007 14:23

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]