Zur Navigation

Marktanteil von Firefox nimmt weiter zu

1 Jörg

Nah den Zahlen von onestat.com konnte Firefox seinen Marktanteil weiter auf nunmehr 12,9% steigern, in Deutschand liegt dieser inzwischen sogar schon bei 39%. Zulegen konnte auch Opera, während der Internet Explorer, Safari und Netscape im Vergleich zu den Zahlen vom Mai Federn lassen mussten.

11.07.2006 18:24 | geändert: 11.07.2006 18:25

2 Rudy

ja, Microsoft gehts in Sachen Internet immer schlechter - mal sehen was der IE7 ...äh 8 (oder 9?) bringt.

11.07.2006 19:30

3 Jörg

Auch WebSideStory sieht Zuwächse für Mozilla Firefox, die konkreten Zahlen weichen allerdings von denen von onestat.com ab; in Deutschland hat Firefox der Statistik von WebSideStory zufolge einen Marktanteil von 26,8%

19.07.2006 17:24 | geändert: 19.07.2006 17:24

4 Mario

wie sieht es aus mit dem Vergleich zwischen OE und Thunderbird ?

LG von Mario

19.07.2006 19:40

5 Jörg

Die radicati group hat zum Markt der Email-Clients einige Studien erstellt, die käuflich zu erwerben sind. Woanders kann man noch diese Aussagen lesen:

According to the Radicati Group, Microsoft is the dominant provider of desktop E-mail clients, with roughly 58% of the business market share and about 49% of the consumer market share. IBM Lotus, the next closest competitor, holds about 20% of the business desktop segment and less than 3% of consumer desktops.

Despite nearly 7 million downloads since its 1.0 release in December 2004, Thunderbird remains underrepresented on business desktops.

20.07.2006 02:16 | geändert: 20.07.2006 02:17

Beitrag schreiben (als Gast)





[BBCode-Hilfe]