Zur Navigation

allinanchor

1 Gustafsson

moin,

gerade hab ich mit jörg darüber gesprochen, der mich überhaupt erst auf die idee gebracht hat...

allinanchor:kartenlegen bei google.de platz 10

allinanchor:kartenlegen bei google.com platz 7

abfrage bei google.de das suchwort "kartenlegen" nicht unter den ersten 100 - bei abfrage von google.com platz 7

filter, oder liegt es eher an der domainendung kartenlegen.org


links kommen fast alle von meinen präsenzen (gleiche ip) texte sind von einer anderen präsenz die vor 1 1/2 jahren aufgegeben wurde. ansonsten alles sauber, keine seo-schweinereien.

für denkanstöße wäre ich sehr dankbar.

gruß uwe

26.07.2006 19:38

2 Jörg

Die allinanchor Abfrage zeigt in etwa das Ranking nach der Anzahl der Links - also eine "rohe" Linkpopularität. Qualitative Kriterien sind hierbei wohl nicht berücksichtigt, wie z.B. die Diversität der Herkunft nach Domains oder IPs, Linkalter, Herkunft von Autoritäten, Hubs. Ebenso sind Onpage-Faktoren nicht bertücksictigt. Für letztere sind noch die allintext und allintitle Abfragen interessant, die das Ranking nach Keyworddichte im Bodytext sowie im Title wiedergeben.

Wenn die Seite kartenlegen.org in der allinanchor Abfrage im Vergleich zum eigentlichen Ranking relativ weit vorne liegt, deutet dies zumindest darauf hin, dass ein schlechtes Ranking nicht auf eine mangelnde Quantität der Backlinks zurückzuführen ist

26.07.2006 20:39

3 Gustafsson

Die "allintext" und "allintitle" Abfragen habe ich auch schon gemacht, trotzdem kann ich mir einfach keinen Reim darauf machen.

Ich bin vor fast 2 Jahren, kurz nach dem Florida-Update mal für wenige Tage aus dem Index geflogen, wegen Duplicate Content, einige Links wurden von außen mit und ohne WWW gesetzt. Sollte mir das immer noch anhaften? Seit dieser Zeit hat sich die Domain nie wieder richtig erhohlt.

gruß uwe

26.07.2006 20:49

4 Jörg

Die "allintext" und "allintitle" Abfragen habe ich auch schon gemacht, trotzdem kann ich mir einfach keinen Reim darauf machen.

Du weißt zumindest, woran es nicht mangelt, die Top 10 zu erreichen.

Du kannst dann andere Faktoren überprüfen, einen hast du ja schon angesprochen:

links kommen fast alle von meinen präsenzen (gleiche ip)

Da würde es vielleicht helfen, für eine weitere Streuung zu sorgen. Und hilfreich sind möglicherweise auch Links von Autoritäten

texte sind von einer anderen präsenz die vor 1 1/2 jahren aufgegeben wurde.

D.h. die Texte sind seit eineinhalb auf der neuen Präsenz?

28.07.2006 11:20

5 Gustafsson

D.h. die Texte sind seit eineinhalb auf der neuen Präsenz?

nein, erst seit rund 4 bis 5 monaten. linktausch von autoritäten, das wird sehr schwer fast unmöglich, denn ich bin da sehr sehr kritisch. die, die ich via link empfehelen würde, haben keine internetpräsenz, der rest sind 85% scharlatane, nichtsnutze und stümper/innen.

gruß uwe

28.07.2006 11:37

6 Jörg

Nach 4 bis 5 Monaten erachtet Google die Präsenz vielleicht auch noch als sehr jung. Das Alter ist hier womöglich auch noch ein gewichtiger Faktor

28.07.2006 12:11

7 Gustafsson

ist es dann so zu verstehen, das eine domain die schon seit 2002 im index ist, aber vor 4 bis 5 monaten mit texten einer abgeschalteten domain gefüllt urde, wieder als ganz junge, frische domain/präsenz gewertet wird?

gruß uwe

29.07.2006 10:15

8 Mario

Uwe es endet meist in Enttäuschung, eine alte Domain zu kaufen und sie neu zu beschicken. Wer kennt schon die Vergangenheit einer gekauften Seite? Wenn dann auch noch alle herumgeisternden Links die auf die Domain zeigen mit den falschen Linktexten versehen sind oder gar noch von Linkfarmen stammen, wird es schwierig. Das Alter einer Domain ist dann wichtig, wenn darauf wieder adäquater Text zu liegen kommt (und sie nicht zulange down war), weil dann nämlich die bereits exisierenden Links dazu passen. Das Alter einer Domain isoliert zu betrachten bringt nichts. Es ist nicht bloss diese Alterszahl, sondern die Beständigkeit einer Domain im Netz.

PS: von den allins-Funktionen als Gradmesser für die Position in den Serps halte ich nicht allzuviel. Mit folgendem Modul kannst Du die allins relativ bequem studieren

LG von Mario

29.07.2006 12:29

9 Gustafsson

moin mario,

ich hab sie nicht gekauft, sie waren beide von anfang an meine domains. beide liefen von 2002 an, eine wurde 2004 abgeschaltet. diese war auf platz 2 bei abfrage "kartenlegen" und die, um die es jetzt geht wurde anfang 2006 mit den texten der abgeschalteten domain bestückt.

gruß uwe

29.07.2006 17:33

10 Mario

ah ok.

Wenn ich das richtig sehe hat die Seite PR2, bekommt aber folgend Backlinks:

Backlinks: 559 (118 Domains » 106 different IPs)
68xPR0 2xPR1 6xPR2 16xPR3 17xPR4 6xPR5 2xPR7 1xPR8

war denn das schon immer so? Warum hast Du die denn einfach zwischendurch mal abgeschaltet? Ich habe jetzt keine Linkanalyse auf "schlechte Nachbarschaft" gemacht. Aber wenn dem so wäre, würde die Seite in Google.com nicht auf Platz 7 stehen.

Ich würde mal im Titel 5-7 KWs einfügen und den Language Tag
<meta NAME="Content-Language" CONTENT="de">
einfügen und dann abwarten.

LG von Mario

29.07.2006 20:47