Zur Navigation

per 301 Redirect verschiedene seiten umleiten [2]

11 Jörg

Wie lautet denn die Fehlermeldung?

Wahrscheinlich muss auch die andere Weiterleitung an die RewriteBase angepasst werden

RewriteEngine on

RewriteBase /

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.meine-domain\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-domain.de/$1 [L,R=301]

RewriteCond %{REQUEST_URI} !/index\.htm
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/robots\.txt
RewriteRule ^([^/]+)$ http://www.meine-domain.de/information/$1 [R=301,L]

addtype application/x-httpd-php .htm

24.01.2008 19:42 | geändert: 24.01.2008 19:43

12 Simone (Gast)

Jo, das war es!!

Jetzt funktioniert alles so wie ich das gerne haben wollte!!

Hätte ich euch hier doch gleich gefunden......

Dann hätte ich mir min. 12 Stunden verzweifeltes rumprobieren sparen können.

Also nochmals Danke für die schnelle und vor allem kompetente Hilfe!!

Gruß

Simone

24.01.2008 20:43

... 3 Jahre später ...

13 Claudia (Gast)

Ich hab mich hier mal durchgelesen und begriffen wie ich einzelne Seiten umleiten kann. Dafür Danke!
Nun habe ich aber Unterverzeichnisse auf meiner Site die 100 einzelne Seiten enthalten. Nun möchte ich nicht jede dieser Seiten einzeln umleiten.
Gibt es eine Möglichkeit ein ganzes Unterverzeichnis umzuleiten.
Früher hiess es beispielsweise
http://www.web-ideen.ch/web/html/galerie/ponys/nicita/nicita_065.html neu soll der Link so umgeleitet werden:
http://www.cb-tierfotografie.ch/html/fotografie/galerien/ponys.html
Kann ich nun den ganzen Ordner /ponys/ umleiten?
Habe leider das erste Mal intensiver mit .htaccess zu tun. Danke für die Hilfe.

08.02.2011 08:13

14 Jörg

Also alle Seiten unterhalb von http://www.web-ideen.ch/web/html/galerie/ponys/ sollen nach http://www.cb-tierfotografie.ch/html/fotografie/galerien/ponys.html weitergeleitet werden? Du kannst das mit folgendem Eintrag in der htaccess Datei im Hauptverzeichnis versuchen:

RewriteEngine on
RewriteRule ^web/html/galerie/ponys/.+\.html http://www.cb-tierfotografie.ch/html/fotografie/galerien/ponys.html [R=301,L]

Falls es das Verzeichnis /web/html/galerie/ponys noch gibt, kannst du alternativ auch dort eine htaccess ablegen - die RewriteRule sollte dann so ausschauen:

RewriteRule .+\.html http://www.cb-tierfotografie.ch/html/fotografie/galerien/ponys.html [R=301,L]

Zweiteres wäre hinsichtlich der Performance noch ein klein wenig besser, da die Rule nur bei Aufrufen unterhalb des alten Verzeichnissess abgearbeitet werden muss.

08.02.2011 10:53

15 Claudia (Gast)

Danke vielmals für die prompte Hilfe. Leider hat es nicht geklappt. Habe die erste Variante ausprobiert, da das Verzeichnis /web/html/galerie/ponys nicht mehr existiert. Wenn ich eine "falsche" nicht mehr existierende URL eingebe lande ich immer noch auf meiner Fehlerseite. Muss die Rewrite Rule an einer speziellen Stelle stehen? Oder ist es möglich, dass sie sich mit einer anderen nicht verträgt? Ich benutze Contao und da hat es schon eine Menge Regeln drin.

08.02.2011 12:01

16 Jörg

Wenn ich eine "falsche" nicht mehr existierende URL eingebe lande ich immer noch auf meiner Fehlerseite.

In solchen Fällen kann der genaue Wortlaut der Fehlermeldung hilfreich sein sowie wer oder was die Fehlermeldung ausgibt (der Webserver oder Contao).

Muss die Rewrite Rule an einer speziellen Stelle stehen? Oder ist es möglich, dass sie sich mit einer anderen nicht verträgt? Ich benutze Contao und da hat es schon eine Menge Regeln drin.

Weiterleitungen sollten möglich weit oben stehen, das Flag "L" sollte dann dafür sorgen, dass keine andere Rule mehr dazwischenfunken kann

08.02.2011 12:41 | geändert: 08.02.2011 12:43

17 Claudia (Gast)

Danke vielmals. Habe es ganz an den Anfang gesetzt und nun klappt's. Ganz, ganz herzlichen Dank für die superschnelle, gute Hilfe.

08.02.2011 13:07

... 2 Monate später ...

18 Finnja (Gast)

Ich habe auch ein ähnlich gelagertes Problem.
Unser altes joomla liegt direkt im root.
Daher habe ich in www.meinedomain.de eine index.php und auch die zu joomla gehörenden .htaccess und .htuser Dateien.
Das neue joomla liegt nun in einem Unterverzeichnis www.meinedomain.de/joomla/
Wie kann ich eine .htaccess anlegen die alle Aufrufe die auf www.meinedomain.de kommen direkt auf www.meinedomain.de/joomla/ umleiten?
Ein Problem ist das wir unter www.meinedomain.de noch einen Shop und ein Forum betreiben www.meinedomain.de/shop und www.meinedomain.de/forum
Diese beiden müssen weiter erreichbar sein.
Alle bisherigen Versuche sind bislang gescheitert.
Ich hoffe jetzt, dass ich hier den entscheidenen Hinweis bekomme.

03.05.2011 09:39

19 Jörg

Du musst für alle URLs, die nicht weitergeleitet werden sollen, mittels einer RewriteCond eine Ausnahme für die Weiterleitungs-Rule definieren:

RewriteCond %{REQUEST_URI} !/joomla/
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/forum/
# und so weiter
RewriteRule ^(.*)$ http://www.example.com/joomla/$1 [R=301,L]

Bei den Ausnahmen solltest du auch Dateien wie die robots.txt nicht außer acht lassen

03.05.2011 11:45 | geändert: 03.05.2011 11:46

... 5 Monate später ...

20 rost (Gast)

Hallo,
habe auch ein rewrite Problem.
Ich nutze contao und wollte alle alten Seiten (endend auf .htm) in eine php umleiten, um sie einzeln weiter zu verarbeiten und per php mit einem 301-header umzuleiten.
Habe dazu folgende Rule genutzt.
RewriteRule .*\.htm$ uml.php [L]
Das hat auch gut geklappt. Nun ist es leider so, dass tinyMCE Pop-Ups
als htm-Dateien erstellt.
Wie kann ich also Links die tinyMCE enthalten, von der Umleitung ausschließen? Das bekomme ich irgendwie nicht hin. Wäre für Tipps dankbar...

29.10.2011 21:13