Zur Navigation

Weiterleitung zu einer Subdomain als (https) via htaccess [3]

21 Frank

Hi Jörg,

habe mich zum testen ersteinmal für die Variante des Weiterleiten entschieden. Sobald ich nun die htaccess ins Hauptverzeichns hochlade und einbinde, erhalte ich sofort einen Server Error 500. Habe folgendes in die .htaccess geschrieben:
RewriteEngine on

RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteRule ^/kundenlogin\.php$ https://www.ssl-id.de/www.delter.de/kundenlogin.php [R=301]

Was mache ich falsch? Ich möchte nur, dass beim aufrufen der kundenlogin.php diese und alle weiteren Unterseiten im sicheren https-Modus angezeigt werden.

Kannst du mir weiterhelfen?

Gruß Frank

28.01.2007 13:13

22 Jörg

Hallo Frank,

hast du Zugriff auf das Error Log des Servers - wenn ja, was wird bei den Zugriffen, die die 500 auslösen, dort vermerkt? Läuft mod_rewrite ansonsten bei dir problemlos?

Ansonsten kannst du auch noch folgende Varianten testen:

RewriteEngine on

RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteRule ^kundenlogin\.php$ https://www.ssl-id.de/www.delter.de/kundenlogin.php [R=301]

RewriteEngine on

RewriteBase /

RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteRule ^kundenlogin\.php$ https://www.ssl-id.de/www.delter.de/kundenlogin.php [R=301]

28.01.2007 13:42

23 Frank

Sorry, aber voran sehe ich das mod_rewrite richtig läuft? :-(

28.01.2007 13:47

24 Jörg

Testen kannst du das Funktionieren von mod_rewrite z.B. mit folgenden zwei Zeilen in der .htaccess:

RewriteEngine On
RewriteRule ^ http://www.google.de [R,L]

Alle Seiten, die in demselben Verzeichnis liegen wie die .htaccess, sollten dann nach Google weitergeleitet werden.

28.01.2007 13:54

25 Frank

Das funktioniert auch nicht! Folgendes steht nun in der .htaccess!

#######################################################################
# Diese .htaccess wurde vom STRATO-Webservermanager erstellt #
#######################################################################

RewriteEngine On
RewriteRule ^ http://www.google.de [R,L]

mod_gzip_on Yes

Neuer Tipp ;-)

Ach ja, habe in meinem Verzeichnis ebenfals eine .htaccess.bak! Hat die damit etwas zu tun?

28.01.2007 14:02

26 Jörg

Das funktioniert auch nicht!

Kommt dann auch eine 500? Dann ist mod_rewrite möglicherweise gar nicht aktiviert - das Modul ist aber in deinem Webspace-Tarif enthalten?

Nachtrag - scheint wohl nicht der Fall bei deinem Provider:

Webhosting bei STRATO ohne Mod_rewrite

28.01.2007 14:13

27 Frank

So ein sch...! Wie bekomme ich das dann ohne hin?

28.01.2007 14:19

28 Jörg

Man könnte die WEiterleitung auch mit PHP realisieren, z.B. indem du folgendes if-else-Konstrukt in deine login.php einbaust:

<?php

if ($_SERVER['SERVER_PORT'] != '443') {
    header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently");
    header("Location: https://www.ssl-id.de/www.delter.de/kundenlogin.php");
    header("Connection: close");
} else {
    
    /*  hier der Inhalt von kundenlogin.php */

}

?>

28.01.2007 14:28 | geändert: 28.01.2007 14:30

29 Frank

Dann brauche ich ja nur noch dieses Script in alle weiteren Unterseiten einbauen, oder? Also den Bereich

header("Location: https://www.ssl-id.de/www.delter.de/kundenlogin.php");

anpassen?

28.01.2007 14:56