Zur Navigation

Zu schnelles Linkwachstum?

1 Rudy

[Edit Jörg: die folgenden Beiträge wurden aus diesem Thread abgetrennt]

Zitat von Jörg
am besten nicht auf einen Schlag, sondern nach und nach, damit man bei Google wegen unnatürlich schnellem Linkwachstum nicht in einen Filter rennt.

Und was tut man, wenn das passiert ist? Also nicht, dass ich betroffen wäre *pfeif* - oder vielleicht doch... Bei einer Präsenz habe ich es zu gut gemeint, der Lügenbalken ist nun weiß, die Positionen sind trotzdem gut. Wird man von Google automatisch rehabilitiert?

12.02.2007 20:39 | geändert von Jörg: 12.02.2007 21:02

2 Gustafsson

Zitat von Rudy
Wird man von Google automatisch rehabilitiert?

Nein, Deine Seite ist verbrannt und Dich wird man teeren und federn ;-)

Spaß beiseite, ist mir auch mal passiert, dann habe ich fix noch 3 bis 4 Seiten Content geschrieben, es mit der Verlinkung in den folgenden Monaten ganz ruhig angehen lassen und ein paar ausgehende Links auf relevante Seiten gesetzt. Dann war es wieder gut ;-)

gruß uwe

12.02.2007 20:52

3 Jörg

der Lügenbalken ist nun weiß, die Positionen sind trotzdem gut

Naja, ich wollte eigentlich vor einer negativen Auswirkung auf das Ranking warnen - dass der Pagerank nun abgefallen ist auf 0, würde ich nicht zwangsläufig mit einem zu schnellen Linkwachstum in Zusammenhang bringen. Das kann eine vorübergehede Fehlanzeige sein oder eine andere Ursache haben. Solange die Positionen gut sind, ist meiner Meinung nach alles halb so schlimm - es sei denn einige Unterseiten sind aus dem Index gefallen?

12.02.2007 21:08 | geändert: 12.02.2007 21:08

4 Rudy

Solange die Positionen gut sind, ist meiner Meinung nach alles halb so schlimm
Sehe ich auch so, nur wundert es mich. Als Du den Filter erwähnt hast, dachte ich, das könnte der Grund sein. Ich habe viele Javascript-Links auf die Seite in HTML-Links umgewandelt und in 5 Webkataloge eingetragen, innerhalb einer Woche. An ein zu schnelles Linkwachstum habe ich - Asche auf mein Haupt - nicht gedacht.

es sei denn einige Unterseiten sind aus dem Index gefallen
Nein, die ganze Seite ist im Index, PR0 ist auf der gesamten Seite (der Index hatte vorher 3) - bis auf die Balkenanzeige scheint alles normal.

12.02.2007 21:17 | geändert: 12.02.2007 21:19

5 Jörg

die ganze Seite ist im Index, PR0 ist auf der gesamten Seite

Wenn die Unterseiten nur von der Startseite verlinkt sind, spiegelt der Pasgerank wohl - wie so oft - nicht die realen Verhältnisse wieder. Bei einem realen Pagerank von 0 hätte die Startseite nichts mehr zum Vererben, so dass die Unterseiten nicht mehr in den Index gelangen

(der Index hatte vorher 3)

Das Problem, dass die Startseite ihren angezeigten Pagerank verliert, tauchte schon häufiger auf - möglicherweise trifft diese Problematik auch auf deine Seite zu. Solange die Unteseiten im Index bleiben und alle Seiten ihre Position in den SERPs halten, handelt es sich erst einmal wohl nur um ein kosmetisches Problem

12.02.2007 21:27 | geändert: 12.02.2007 21:28

Beitrag schreiben (als Gast)

Beim Verfassen des Beitrages bitte die Forenregeln beachten.





[BBCode-Hilfe]